Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies.
Die für den Betrieb der Website notwendigen Cookies (z.B. Standort- und Sprachauswahl) müssen sie akzeptieren, sonst können sie diesen Webservice nicht nutzen!
Bei allen anderen Cookiearten haben sie die Möglichkeit des Nichtauswählens.




Qualität

Die Herstellung sicherer und hochwertiger Produkte ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Wir sind nach dem internationalen Standard DIN EN ISO 9001:2015 sowie HACCP gem. CAC/RCP 1-1969, Rev. 4 (2003) „Allgemeine Grundsätze der Lebensmittelhygiene“ zertifiziert und Systempartner im GMP+ bzw. QS-System. Alle betrieblichen Abläufe, von der Getreideannahme bis zum Malzversand werden über ein Prozessleitsystem verwaltet, gespeichert und können lückenlos rückverfolgt werden. Dies gewährleistet eine maximale Sicherheit in der Qualitätsüberwachung.

Qualitätsbraugerste aus regionalen Anbaugebieten, moderne Produktionsanlagen, hochqualifizierte, motivierte und engagierte Mitarbeiter stehen für die ausgezeichnete Qualität der verschiedenen Malzsorten und bestimmen den Erfolg des Unternehmens. Durch eine hohe Silokapazität in den vier Betrieben, inklusive Kleinzellen, werden Voraussetzungen geschaffen, um individuelle Qualitätswünsche (Besonderheiten in der Homogenität, Verarbeitungseigenschaften in den Brauereien) der Kunden sicherzustellen. Durch die Zertifizierung unseres HACCP-Systems gewährleisten wir alle Vorkehrungen und Maßnahmen, die im gesamten Produktionsprozess bis hin zum Vertrieb von Lebensmitteln notwendig sind, um ein gesundheitlich unbedenkliches, qualitativ hochwertiges Erzeugnis zu erstellen.

Anhand von regelmäßigen Untersuchungen durch akkreditierte Laboratorien werden unsere Rohstoffe und Endprodukte auf diverse Schadstoffe, Mykotoxine, Nitrosamine und Radioaktivität analysiert.

Unser Labor steht für Qualitätssicherung

In den eigenen Betriebslaboratorien werden die Rohstoffe sowie die verschiedenen Malzsorten kontinuierlich in den einzelnen Produktionsstufen überwacht. Diese Kontrollen im Mälzungsprozess sind Voraussetzung für den hohen Qualitätsanspruch unserer Kunden an die Produkte.

Festgelegte Qualitätsparameter des Malzes, z. B. Extrakt, Eiweißgehalt, Farbe oder Löslichkeit sind Basis für eine getrennte Lagerung der abgedarrten Malz-Chargen in den Silos.


Der Anhang und weitere Zertifikate stehen Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung
BAMBERGER MÄLZEREI GmbH
Postfach 10 69
96001 Bamberg
Telefon: (09 51) 9 12 32-0
Fax: (09 51) 912 32-40
eMail: info@bamberger-maelzerei.de